Eine schöne Bescherung im Eschenhof

Der Weihnachtsmann zu Besuch im Eschenhof

Was wäre Heiligabend ohne eine schöne Bescherung. Auch in diesem Jahr nahm sich der Weihnachtsmann mal wieder die Zeit, um unsere Bewohner zu Überraschen. In seinem großen Sack hatte er für jeden ein Geschenk dabei. Da in seinem goldenen Buch nur Gutes über jeden stand, brauchte er seine Rute nicht anzuwenden. So mancher Bewohner wollte natürlich wissen, ob der Bart echt ist, und zog kurzer Hand daran. Zum Glück hielt er. Alle hatten viel Spaß und belohnten den Weihnachtsmann mit ihrem schönsten Lächeln. Unsere Einrichtungsleitung, Frau Windolph, wünschte jedem persönlich, ein gesegnetes Weihnachtsfest.

SPEZIELLE LEISTUNG:
Demenz: In unserer Einrichtung werden Menschen
mehr ..